bad drug news

Nephrotisches Syndrom unter Dasatinib (Sprycel®)

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 10. April 2018

Eine holländische Publikation hat 13 Fälle von nephrotischem Syndrom zusammengestellt, die unter einer Behandlung mit Dasatinib vorgekommen sind (das Medikament dient vor allem zur Behandlung der chronisch-myeloischen Leukämie). 1 Fall stammt aus der holländischen Nebenwirkungs-Datenbank, 7 Fälle aus EudraVigilance, dem europäischen Pendant, und 5 Fälle fanden sich in der Literatur. Das nephrotische Syndrom trat nach einer Latenzzeit von wenigen Wochen bis mehreren Monaten auf und verschwand, soweit beschrieben, nach Absetzen von Dasatinib wieder. Bei einer Patientin fand eine Reexposition statt, die erneut zu einem nephrotischen Syndrom führte.

Volltext der Fallserie aus «The Netherlands Journal of Medicine»: Nephrotic syndrome under treatment with dasatinib: be aware of a possible adverse drug reaction

Früherer BDN-Text: Vermehrte kardiovaskuläre Ereignisse unter Tyrosinkinasehemmern

 
Nephrotisches Syndrom unter Dasatinib (Sprycel®) (10. April 2018)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang