bad drug news

Verbrauch von Gabapentinoiden steigt in bedenklichem Mass

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 23. Januar 2018

In den USA hat sich der Verbrauch von Gabapentin (Neurontin® u.a.) und Pregabalin (Lyrica® u.a.), den sogenannten Gabapentinoiden, von 2002 bis 2015 verdreifacht. Dies gibt auch deshalb zu Besorgnis Anlass, weil zu den Gabapentinoiden mehrere Probleme oder ungeklärte Fragen im Raum stehen. So ist nicht bei allen Erkrankungen, bei denen sie eingesetzt werden, ein Nutzen belegt bzw. es ist von häufigen «Off-label»-Verschreibungen auszugehen, was umso kritischer ist, als es an umfassenden Daten zur Langzeitsicherheit mangelt. Auch wird diskutiert, dass Gabapentinoide ein Missbrauchspotential aufweisen und bei Opioidbehandelten das Risiko einer Opioidüberdosierung erhöhen.

Link zum Artikel im «JAMA Internal Medicine»: Gabapentinoid Use in the United States 2002 Through 2015

Frühere BDN-Texte: Gabapentin (Neurontin® u.a.) und AtemdepressionGabapentin (Neurontin® u.a.) und Pregabalin (Lyrica® u.a.) bei Rückenschmerzen fragwürdig und Missbrauch von Gabapentin (Neurontin® u.a.) und Pregabalin (Lyrica®)

 
Verbrauch von Gabapentinoiden steigt in bedenklichem Mass (23. Januar 2018)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang